Headerpicture
| Übersicht | Installation | Lizenz-Kauf | Kontakt | FAQ | Impressum | Datenschutzerklärung | | Deutsch | English |

Lernen und Ausfüllen von Windows-Dialogen

Diese Anleitung beschreibt das Lernen und das Ausfüllen von Windows-Dialogen.

Hinweis: Das Lernen und Ausfüllen von Windows-Dialogen funktioniert ab der CM Password Manager Version 3.20, den Sie hier herunterladen können. Bitte installieren Sie zusätzlich ggf. die aktuelle Version des CodeMeter Runtime Kits, welches ebenfalls kostenlos zum Download bereitsteht.
  1. Das Ausfüllen und Lernen von Kennwortdialogen funktioniert nur dann, wenn der CM Password Manager geöffnet ist.

  2. Erstellen Sie einen Eintrag innerhalb einer Kategorie von Typ "Windows-Dialog" und vergeben Sie dort einen Namen sowie ggf. eine kurze Beschreibung für diesen Eintrag.

  3. Öffnen Sie nun den zu lernenden Kennwortdialog und tragen Sie in diesen jetzt das Kennwort ein.

  4. Verwenden Sie nun die "Lupe" (Lupensymbol) im Bearbeitungsmodus des Eintrags im CM Password Manager. Sie gelangen in den Bearbeitungsmodus entweder durch Doppelklick auf den Eintrag oder durch Klicken auf die Schaltfläche "Bearbeiten".

  5. Klicken Sie nun auf die Lupe (linke Maustaste gedrückt halten) und fahren Sie dann mit dieser auf den zu lernenden Kennwortdialog. Dieser Dialog wird dann eingerahmt. Lassen Sie dann die Maustaste los.

  6. Der CM Password Manager fragt Sie nun, ob Sie diesen Dialog lernen möchten. Bestätigen Sie diese Abfrage mit "Ja".

  7. Speichern Sie nun den neuen Eintrag über die Schaltfläche "Speichern".

  8. Der Kennwortdialog sollten nun beim nächsten Öffnen automatisch ausgefüllt werden. Bitte beachten Sie hierbei, dass der CM Password Manager geöffnet sein muss. Es sollte nur das Hauptfenster des CM Password Managers beim Ausfüllen geöffnet sein, da es ansonsten zu Erkennungsproblemen kommen kann. Andere Programme können sowohl beim Lernen als auch beim Ausfüllen von Dialogen geöffnet sein.

  9. Da der CM Password Manager den auszufüllenden Dialog anhand seines Prozessnamens erkennt erscheint ein Auswahldialog, sobald Sie meherere Einträge für z.B. ein Programm angelegt haben. Beispiel: Wenn Sie mehrere Kennwörter für PDF Dokumente im CM Password Manager gespeichert haben erscheint ein Auswahldialog für den zu verwendenden Kennwort-Eintrag, da der Name des Programms (z.B. Acrobat Reader) für mehrere Einträge verwendet wird.

    Sollte das Lernen des Dialogs nicht funktionieren, dann erscheint im Bearbeitungsmodus für den jeweiligen Eintrag unterhalb des Namens, der Beschreibung und des Prozesses kein Eintrag mit dem Kennwort für den jeweiligen Dialog. Dies kann durch die Struktur bzw. durch die verwendeten Dialogelemente bedingt sein, die der CM Password Manager nicht erkennt. Teilen Sie uns bitte dann den Namen und die Version des jeweiligen Programms mit. Erzeugen Sie bitte zusätzlich ein CmDust-Log. Eine Anleitung finden Sie hier.

    Weitere Anleitungen:

    Einstellungen des CM Password Managers

    Automatisches Generieren sicherer Passwörter

    Lernen von Web-Seiten, die beim erneuten Aufruf automatisch ausgefüllt werden

    Automatisches Ausfüllen von Web-Seiten mit dem Firefox Browser

    Das CM Password Manager Utility

    Erstellen von Backups / Kopieren der CM Password Manager Einträge auf einen anderen CmStick

    Der portable CM Password Manager mit portablem Firefox Browser

    Antworten auf weitere Fragen finden Sie in der CM Password Manager FAQ